loading
  • AT-8020 Graz
  • 11/2013
  • Ergebnis
  • (ID 2-125130)

Bildungscampus Algersdorf


  • Nachrücker Preis

    perspektive

    Architekten
    architektei mey gmbh, Frankfurt am Main (DE) Büroprofil

    Preisgeld
    7.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Städtebauliche Kriterien
    + Sehr kompakter Baukörper.
    + Sensible städtebauliche Einbindung welche allerdings durch 2.BA (Cluster4) etwas verliert.
    + Spannende Außenräume, die den Campusgedanken unterstützen.
    + Freibereich zur NMS gut gelöst.
    + Vorgaben Verkehrsplanung können prinzipiell eingehalten werden.

    Architektur / baukünstlerische Kriterien
    + Annähernde Gleichwertigkeit der Klassen generell gegeben.
    - Das zentrale Thema der 3-geschossigen Halle funktioniert erst mit Errichtung des 2.BA (Cluster4).
    - Fassadengestaltung entspricht nicht der Bauaufgabe.
    - dreigeschossiger Luftraum erscheint der Jury für diese Bauaufgabe nicht angemessen.
    - Kleiner Marktplatz ist de facto Erschließungsfläche. Großer Marktplatz hat keinen direkten Bezug zu den Klassen.

    Funktionelle Kriterien
    + Sehr gut gelöste Eingangssituation.

    Ökonomische Kriterien
    + Das Projekt liegt knapp unterhalb des vorgegebenen Kostenrahmens (ca. -4%).

    Ökologische Kriterien
    + Betreffend Energieeffizienz liegt das Projekt im guten Bereich.


INFO-BOX

Angelegt am 06.01.2014, 11:52
Zuletzt aktualisiert 22.01.2014, 14:48
Beitrags-ID 4-78790
Seitenaufrufe 147