loading
  • 1. Preis


    Landschaftsarchitekten
    arbos Freiraumplanung GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: André Poitiers Architekt RIBA Stadtplaner, Hamburg (DE)

    Preisgeld
    10.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Das städtebauliche Leitbild, ein eigenständiges Wohngebiet durch Einfügen/ Weiterbauen von Bestandstrukturen zu entwickeln, überzeugt die Jury. Dies betrifft sowohl die Gesamtstruktur als auch Maßstab und Gliederung der Gebäude. Der Entwurf wirkt wohltuend unspektakulär und wird sich auf selbstverständliche Weise einfügen.

    Mit dem gewählten Maßstab gelingt den Verfassern ein guter Anschluss an das Bestandsgebiet sowie eine harmonische Formulierung des Ortsrandes. Daher konnten die Offenheit der Gebäudestellung und die Kleinteiligkeit der Gebäude überzeugen.
    Für den Betrachter zeigt hier eine gute Überschaubarkeit der Häuser im Einzelnen und des Gebietes im Gesamten.
    Da die Überbaubarkeit noch nicht vollkommen ausgenutzt ist wird eine Variabilität auch bezüglich einer Steigerung der Überbauung möglich gemacht. Eine Verdichtung gerade im nördlichen Bereich scheint hier möglich.

    Die Erschließung scheint hier besonders ausgereift, da sie auf alle Belange wie FW, Müll, Umzüge, etc. reagiert.
    Die Überlegungen zum Schallschutzkonzept konnten überzeugen.
    Das Konzept der öffentlichen Regenentwässerung zeigt sich dargelegt und überlegter, als in den anderen Entwürfen.
    Eine mögliche Realteilung zum Vorteil des Investors ist gut durchdacht.
    Das gesamte Gebiet weist eine gute Verteilung der Grünzonen für den öffentlichen wie privaten Gebrauch auf.


INFO-BOX

Angelegt am 06.03.2014, 09:29
Zuletzt aktualisiert 06.03.2014, 15:52
Beitrags-ID 4-81508
Seitenaufrufe 163