loading
  • 1. Preis

    © KohlmayerOberst Architekten

    Architekten
    KohlmayerOberst Architekten, Stuttgart (DE) Büroprofil

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Entwickelt aus den strukturellen Vorgaben des Bestandes entwickelt sich der neue Zugangsbereich zwischen den Kubaturen der Bestandsgebäude. Im 3. Obergeschoss entsteht, quasi als Spiegelung der Typologie des Besprechungsraumes im Bestand im 3. Obergeschoss, der Vorstandsbereich mit seiner deutlichen Orientierung nach Norden. Die in der perspektivischen Darstellung zunächst sehr plakative Geste überzeugt jedoch nach längerer Diskussion auf Grund seiner Entsprechung gegenüber den funktionalen sowie den Bestandsvorgaben des Bauherrn.
    Das einfache, offene, über drei Geschosse entwickelte Foyer nimmt im Erdgeschoss den Empfang, im 1. Obergeschoss die Querung zwischen den Bestandsgebäuden sowie im 2. Obergeschoss einen multifunktionalen Mitarbeiterraum auf.
    Die stark raumbildenden geschlossenen Wandscheiben tragen den funktional überzeugend organisierten und angebundenen Vorstandsbereich.
    Die Gebäudekennwerte zur Einschätzung der Investitions- und Betriebskosten liegen im Vergleich mit den sonstigen Arbeiten im mittleren Bereich und lassen eine wirtschaftliche Umsetzung in Bau und Betrieb erwarten.
    In der Summe ein erfreuliches, überzeugendes Konzept für die Neugestaltung und bauliche Weiterentwicklung des Eingangsbereiches des Dortmunder Gebäudes des Leibniz-Institutes für Analytische Wissenschaften.


INFO-BOX

Angelegt am 19.12.2014, 10:25
Zuletzt aktualisiert 23.02.2016, 18:27
Beitrags-ID 4-96936
Seitenaufrufe 236