loading
  • 1. Preis

    © Caroline Wolf, Helena Giuffrida

    Anzeige


    Projekt
    BERghain international

    Fotografen
    Helena Giuffrida

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: Caroline Wolf

    Preisgeld
    2.500 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Einstimmig fiel die Entscheidung der Jury für den Siegerbeitrag aus. „ BERghain international“ bietet dem besten Nachtclub der Welt endlich das Platzangebot, das seiner Rolle für Berlin gerecht wird. Die angebotene Lösung antwortet überzeugend auf die Fragestellung des Wettbewerbs „Wer kriegt’s gebacken?“ und verführte die Jury mit Sinnlichkeit und Sex-Appeal. BERghein international - das ist originell, das ist Berlin, das ist Clubkultur! Architektonisch eine der greifbarsten Arbeiten und wenn vielleicht nicht realistisch, so doch im weitesten Sinne vorstellbar. Berliner Party-Touristen können direkt ins Partyvergnügen einchecken und sparen sich den „Umweg“ über die Stadt. Kommentar der Jury: „Hier wollen wir feiern!“


INFO-BOX

Angelegt am 02.02.2015, 12:12
Zuletzt aktualisiert 06.02.2015, 09:23
Beitrags-ID 4-98195
Seitenaufrufe 218

Anzeige







Anzeige