modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Gutachterverfahren | 08/2021

B├╝roneubau am Nollendorfplatz in Berlin

Teilnahme / 2. Phase

ACME

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht

├ťberzeugt hat der Entwurf durch seine architektonische Bezugnahme auf den historischen Ort, die Fassadenornamentik des Metropol-Theaters und die ehemalige Theaternutzung (Piscator) durch das Motiv eines "Urbanen B├╝hnenbildes" in der Stra├čenfassade, die nachhaltige Holzbauweise sowie das Begr├╝nungskonzept im Hofbereich.



Kritik:

┬Ě Vorderhausfassade: Materialit├Ąt der Figuren, Einsch├Ątzung der Kosten, Vorschl├Ąge ├╝ber den Grad der fig├╝rlichen Abstraktion

┬Ě Die Wahl eines Schr├Ągdaches f├╝r das Staffelgeschoss ist zu ├╝berdenken

┬Ě Gesamtkonzept: Aktuell noch kein erkennbarer roter Faden

┬Ě Zertifizierung nach DGNB Platin ist w├╝nschenswert

┬Ě Ber├╝cksichtigung Sicherheitstreppenhaus

┬Ě Reduzierung der Unterkellerung

┬Ě Bauliche Auslastung des Grundst├╝cks ist zu wahren

┬Ě Fahrradabstellanlagen sind zu ber├╝cksichtigen